ChristinaDark-BackgroundV2.png

Heute schon
gestritten?

scroll

ChristinaDark-BackgroundV2.png

Gut so!
Warum?

Weil es grundsätzlich bedeutet, dass Ihr Euch noch etwas zu sagen habt. In eine Paartherapie investiert Ihr nicht nur Geld, sondern auch in Eure seelische Gesundheit.
Psychisches Wohlbefinden ist maßgeblich von guten zwischenmenschlichen Beziehungen abhängig. Hinter jeder Kritik, hinter jedem Vorwurf steht ein unerfülltes Bedürfnis, das gehört und gesehen werden möchte. Wollt Ihr erfahren, wie Ihr eine gute Beziehung führen könnt? Eine Beziehung auf Augenhöhe?

Paartherapie-2.jpg

Die paarProbleme

Fehlende Nähe

Fremdgehen

Eifersucht

Seelischer Missbrauch

Toxische Beziehungen

Unterschiedliche, vermeintlich unvereinbare Werte

Ungleichgewicht von Geben und Nehmen

Konflikte auf körperlicher Ebene

Wiederkehrende Missverständnisse und/oder fehlende Kommunikation

Destruktive Verhaltensweisen

Patchwork

Trennungsberatung/Begleitung

Mediation

Ablauf & Methode

In den ersten Gesprächen verschaffen wir uns einen Überblick zum aktuellen Status Quo Eurer Beziehung. Hierbei eruieren wir, wo Ihr nicht nur als Paar, sondern auch einzelne Menschen steht. Gemeinsam besprechen wir Ziele, Perspektiven und Bedürfnisse. Von der ersten Sitzung an bekommt Ihr von mir effektive Methoden, die Euch neue Möglichkeiten eröffnen, eine liebevolle und wertschätzende Beziehung zu führen. Um in Zukunft aufkommende Konflikte (ganz ohne funktioniert es bei den wenigsten Paaren) mit viel Verständnis und im besten Fall mit einem Lächeln zu meistern. 

Wichtig zu wissen ist:
Zu einer guten Beziehung gehören zwei, um eine zu zerstören reicht einer. Guter Wille alleine reicht nicht. Es braucht Mut, Reife und die Bereitschaft, etwas zu verändern. Und das jeden Tag aufs neue.
Aber es lohnt sich.

Paartherapie-3-1.jpg